Hürden

Als Hürden bezeichne ich Ideen, welche verhindern, dass ein Mensch die beglückenden Segnungen von Kunst in seinem Leben erfährt.

Wenn man diese Ideen in aller Klarheit erkennt, dann kann man sie ablegen und bessere Annahmen treffen, welche einen leichten und spielerischen Zugang zur Kunst ermöglichen.

Eine ganze Reihe solcher Hürden hatte ich bereits genannt und einige wenige möchte ich noch ergänzen:

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: Die Wissenschaft vom Erschaffen (schöpferische Grundprinzipien)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: