Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Das Kind mit dem Bade ausschütten

Die untaugliche Umsetzung eines inneren Anliegens bzw. Herbeiführung mit untauglichen Mitteln führt zu einer Unterdrückung, Abwertung und Leugnung des Anliegens.

In anderen Worten:

Ein untaugliches WIE führt zur Abwertung des WAS.

Das Anliegen - das eigentliche Anliegen, welches nicht immer klar sichtbar ist - ist aber immer berechtigt und legitim.

nächstes Kapitel: Der nächste Schritt kommt von ganz allein (Phänomene)